Happy Halloween – Geschichten zum Gruseln

Schon in der Schulzeit hat mich Halloween immer begeistert. Damals machten wir Halloweenübernachtungspartys und sahen heimlich Horrorfilme. Von den Filmen lasse ich mittlerweile die Hände (meine Nerven sind zu schwach geworden), dafür aber schreibe ich gerne gruselige Kurzgeschichten.
In welche Bücher ihr eure Nasen stecken müsst, um sie zu lesen, seht ihr auf dem zweiten Bild (rüberwischen). Seit ich selbst Mama bin und meine Kids die Begeisterung teilen, macht mir das Fest (das übrigens nicht aus Amerika stammt, sondern aus Irland) noch mehr Spaß. Hier wird geschmückt, dekoriert und Grusellieder gehört. Und wenn nicht gerade Corona reincrashed wird mit Kids & Freunden gefeiert und »Süßes sonst gibts Saueres« gespielt.

Textschnipsel aus meinen Gruselgeschichten:
Er weint und bittet mich stumm, ihn gehen zu lassen. Es scheint, als würde er wissen, was geschieht, wenn ich seinen Traum genommen und den Incubus verpflanzt habe.
So etwas wie Mitleid kenne ich nicht. (Die Maske des Gargoyles / Art Skript Phantastik Verlag)

»Es endete in einem abgehackten Quieken, wie bei einem Schwein, das unter dem Beil gelandet war. Nur kurze Zeit danach kam Barladur aus dem Zelt. In seiner linken Hand hielt er einen silbernen, blutverschmierten Dolch. Er trat auf Simon zu und drückte ihm zwei große Jutesäcke in die Arme […] (Erlösung / Burgenweltverlag)

In dieser Nacht vermählte sich blutiges Verlangen mit lang gehegter Vergeltung. Ab heute herrschten sie als Einheit – als etwas, dass niemand aufhalten konnte. Noch immer lächelnd wandte sich das Wesen der Dunkelheit um und verschwand im verschneiten Forst, wo das Licht der Fackel langsam verging. (Die Hexe von Crumbach, Novelle / O´Connell Press

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s