Meine Zweifel und ich

Also das mit den Zweifeln ist eine meiner besten Übungen.

Es ist genau das, was mich am meisten ausbremst und stolpern lässt. Und diese Zweifel kommen auch mal angesaust, wenn es gerade so richtig gut läuft. Die lauern in den Schatten, in jeder verdammten Ecke, sogar hinter den Bäumen und Hecken, wenn die Sonne scheint.

Ich hab keine Chance. Und manchmal habe ich das Gefühl ich würde sie anschreien:
„Los kommt her, ich hab doch nur auf euch gewartet!“

Ein regelmäßiges Thema zwischen Rowena und mir und immer wieder bei Schreibbuddygesprächen. Irgendwie stets präsent.
Ich meine, es ist vermutlich auch nicht gerade so toll, wenn man sich selbst ununterbrochen Lobt und erzählt / schriebt, wie toll man doch ist.

Aber hey, so ein gesunder Mittelweg wäre doch nicht schlecht oder?

Vor einigen Monaten bin ich durch Zufall im Netz über das „Hochstapler – Syndrom“ oder auch „Impostor-Syndro“  gestolpert.


Kurzerklärung:
„Es ist ein psychologisches Phänomen, bei dem Betroffene von massiven Selbstzweifeln hinsichtlich eigener Fähigkeiten, Leistungen und Erfolge geplagt werden und unfähig sind, ihre persönlichen Erfolge zu internalisieren.“ (Quelle: Wikipedia)


Ich habe mich da tatsächlich wiedergefunden. Vor ein paar Wochen, hat mir dann eine Freundin, die auch dem Schreiben verfallen ist, ihre Ängste und Zweifel geplagt. Als ich ihr dann erklärte, an was wir beide wohl leiden würden, konnten wir wieder lachen. Zusammen ist man halt weniger allein.

Und wie uns, so geht es vielen und daher finde ich es noch viel, viel wichtiger, dass wir AutorInnen uns nicht als Kontrahenten sehen, sondern uns unterstützen, uns miteinander und füreinander freuen.

Lasst uns die schXX Zweifel gemeinsam bewältigen.

Eure Feder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s